Subscribe RSS
Sommer: Island 2012 Jan 16

Das schöne Wetter hatte uns in den ersten Wochen regelrecht kreuz und quer über die Insel gejagt. Immer schnell weiter, damit wir das schöne Wetter voll ausnutzen konnten! Als in der 3. Woche das Wetter etwas schlechter wurde, waren wir daher nicht ganz unglücklich. Endlich konnten wir am Morgen etwas länger liegenbleiben, ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben..

Die Landschaft und die Hotpots haben uns super gefallen, aber auch das Fahren im Hochland machte bis auf einen Platten viel Spass. Leider wurden in den letzten Jahren viele Furten überbrückt, so dass die Überquerung der vielen Wasserläufe schon beinahe langweilig wurde.

Nebst zahlreichen Wanderungen machten wir auch einen Ausflug mit Schneemobilen auf den Vatnajökull, dem grössten Gletscher Europas sowie eine Fahrt mit einer Schneekatze auf den Snaefellsjökull.

Am besten gefallen hat uns aber die Region um Landmanalaugar, die Fahrt auf Emstruleid F-261 sowie die kleine Laugafell im Hochland.

Category: Unterwegs
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.